Im September besuchten unsere Natur und Kulturvermittler Claudia Kubelka, Hubert Spielbichler und Martin Weber mit Familien die Lutherstätten Eisleben, Eisenach, Wartburg, Erfurt, Weimar, Jena, Leipzig und Wittenberg. Diese präsentierten sich nach dem Reformationsjubiläum gänzlich neu, sehr berührend und informativ.

Claudia Kubelka, Martin Weber und Hubert Spielbichler führen regelmäßig Gruppen durch unsere Kirche und Austellung. Anmeldung und Information dazu bei Pfarrerin Birgit Lusche

Weitere Höhepunkte der Fahrt waren die gewaltigen Kirchen von Bamberg und Naumburg, die Weltkulturerbestadt Quedlinburg mit über zweitausend Fachwerkhäusern, die 3600 Jahre alte Himmelsscheibe von Nebra und eine Fahrt mit der Harzbahn auf den 1142 m hohen Brocken. Überall deutlich spürbar ist der Geist der Reformatoren, der Vertreter der deutschen Klassik und auch des  Aufbaues nach dem Mauerfall, durch den wachsenden Tourismus sind jedoch viele Kirchen immer mehr zum Museum geworden. Mit einem Kleinbus, sicher gelenkt von Claudia und Hubert, war die kleine Gruppe nach einer Woche voller neuer Eindrücke und Erlebnissen wieder in Mitterbach.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner