Monat: Mai 2020

Dank

Nach 20 Jahren Kommunalpolitik  und  18 Jahren als Bürgermeisterin der Gemeinde Annaberg verabschiedete sich Frau Bürgermeisterin Petra Zeh am 8. März 2020 feierlich in der Ötscher Basis und übergab das Amt ihrer Nachfolgerin Frau Mag. Claudia Kubelka. Pfarrerin Birgit Lusche dankte für die gute Zusammenarbeit und die wirklich hilfreiche  Unterstützung seitens Petra Zeh für die Evangelische Pfarrgemeinde.…

Friedhof

Zusammenhelfen für einen gepflegten Friedhof!  Gerade in diesen Wochen richten viele von Ihnen Ihre Gräber auf unserem evangelischen Friedhof in Mitterbach.So möchten wir seitens des Presbyteriums und der Friedhofsverwaltung erinnern: ➢  Blumen und Erdmaterial können zur Abholung im Container, am linken vorderen Eck des Friedhofs abgelagert werden. Bitte nur Verrottbares. ➢  An anderen Stellen des Friedhofs bitte nichts ablagern! ➢  Für alle anderen Abfälle gilt die Friedhofsordnung: Kränze, Grabschmuck usw. sind selbst und auf eigene Kosten zu  entsorgen, d. h. wegzubringen und nicht am Friedhof abzulagern. Kerzen und Kunststoffe gehören in die gelbe Tonne Alle anderen Abfälle sind selbst zu entsorgen und dürfen nicht am Friedhof oder am Platz außerhalb abgelagert werden! ➢  Das Nicht-Einhalten der Friedhofsordnung wird zukünftig auch rechtliche Schritte nach sich ziehen. ➢  Das Gras rund um das Grab ist selbstständig zu stutzen und das Grab von eventuell anfallenden Grasresten zu reinigen!   Wir haben für den Friedhof, wie für alle anderen Arbeiten bei den Gebäuden,  keine hauptamtlich Angestellten.  Ehrenamtliche engagieren sich für die Pflege mit viel Zeit und Kraft.  Das ist nicht selbstverständlich!    Leider gibt es immer wieder Gemeindemitglieder, die die Regelung für die Entsorgung nicht einhalten.  Wenn alle zusammenhelfen, wird unser Friedhof auch zukünftig das gepflegte Erscheinungsbild behalten.   

Weltgebetstag der Frauen

Der Weltgebetstag verbindet Frauen aus verschiedenen Kirchen, Kulturen und Traditionen in aller Welt. Jeden ersten  Freitag  im  März feiern  Menschen  in  mehr  als  170  Ländern  rund  um  die  Erde  einen Ökumenischen Weltgebetstag, dessen Liturgie jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet wird. So feierten auch wir dieses Jahr den Weltgebetstag der Frauen mit Texten und Bildern, vorbereitet von Frauen aus Simbabwe.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner